Hinschauen lohnt sich

Eine Weiterbildung für Fachpersonen, die in ihrem Arbeitsalltag ältere Menschen betreuen und begleiten.

 

Eine Suchterkrankung entsteht häufig im Zusammenhang mit körperlichen und psychischen Belastungen im Alter. Je ausgeprägter Substanzprobleme sind, desto umfangreicher wird der Betreuungsaufwand. Vergesslichkeit, Verwirrtheit, Müdigkeit und Stürze werden oft als altersbedingte Beeinträchtigungen interpretiert. Nicht selten stehen sie aber in Zusammenhang mit risikoreichem Konsum von Alkohol und Medikamenten. Hinschauen bedeutet Auffälligkeiten wahrzunehmen, im Team zu reflektieren und die betreuten Menschen darauf anzusprechen. Angemessenes Reagieren hilft und zeigt Wirkung. Das Wohlbefinden und die Lebensqualität aller Beteiligten verbessern sich dadurch.

Dauer und Inhalte der Weiterbildung besprechen wir gerne direkt mit Ihnen. Das Angebot ist für Aargauer Institutionen kostenlos.