Aktuelles 2017-05-08T20:11:10+00:00

Suchtprävention – gestärkt sein für kritische Momente im Leben.

Sich zugehörig und bedeutsam fühlen. Sicher sein, wissen, dass man nicht perfekt ist und doch von anderen geschätzt und geliebt wird. Wachsen können, erleben, dass es sich lohnt, sich für Ziele anzustrengen, etwas zu riskieren. Kurz: sich so gut, sicher und getragen fühlen, dass man kritische Zeiten im Leben einigermassen unbeschadet meistern kann – das ist das Ziel von Suchtprävention.

Neuigkeiten, Blog und Artikel …..

2106, 2017

Teamausflug mit Strandbar Villnachern

Gestern hatten wir unseren Teamausflug. Es war ein echter Genusstag - für alle, so wie es sein soll. Treffpunkt in der Frei Café-Bäckerei in Brugg zu vollkörnigem Gebäck und kaltem Kaffee. Dann mit dem Postauto nach Linn. Max Gasser, Präsident [...]

1206, 2017

Gedanken im Zug

Seit ich bei der Suchtprävention Aargau arbeite begegne ich älteren Menschen mit ganz anderen Augen. Welche Geschichten prägten wohl ihr Leben? Wenn ich im Zug unterwegs bin und die vergnügten Seniorinnen und Senioren beobachte, denke [...]

906, 2017

Das Gute an der Wut

Kurz vor 19 Uhr, ich sitze mit den Kita-Mitarbeiterinnen des Chinderpalast am Tisch, bereits zum 4. Mal. Heute steht der Umgang mit Aggression auf dem Programm. Gerade wird erzählt, dass vor ein paar Tagen ein [...]

206, 2017

Bereit für die nächsten 100 Jahre

Seit 100 Jahren setzt sich die Suchthilfe ags für suchtkranke Menschen und deren Umfeld ein. Dies würdigten am Jubiläumsanlass vom 1. Juni 2017 auf dem Schloss Lenzburg rund 200 Gäste mit ihrer Anwesenheit. Eine besondere Ehre war der [...]

106, 2017

100 Jahre Suchthilfe im Aargau

Am 1. April 1917 hat die heutige Suchthilfe ags als Aargauische Gesellschaft für Trinkerfürsorge auf der Basis des damals neu geschaffenen Trinkerfürsorgegesetzes ihre Tätigkeit aufgenommen. Interessante Informationen können Sie unserem ersten Tätigkeitsbericht entnehmen. Die Geschichte [...]

1805, 2017

Auffahrt, Pfingsten – was haben Sie vor?

Ob Familienausflug, drei Tage Balkonien oder Enkelzeit – wir haben Bücher für alle Fälle. Klicken Sie auf Langes Wochenende: Anregungen für Eltern und Co. und schon haben Sie eine Auswahl von Büchern, die verlängerte Wochenenden beleben, [...]

1005, 2017

Wie viel ist zu viel?

Wir haben im Aargau nachgefragt. Ab dem 11. Mai, jeweils um 08.00, 12.00 und 16.00 Uhr erscheinen auf www.wievielistzuviel.ch Antworten auf die Frage: Wie viel ist zu viel? Von witzig über pointiert, kurz oder ausführlich, von jungen Erwachsenen [...]

305, 2017

WhatsApp-Nachrichten auf Reisen

Wissen Sie, was angeblich viele Jugendliche nicht wissen? Eine WhatsApp-Nachricht geht nicht direkt von Handy zu Handy. Nein, die WhatsApp-Botschaft geht ohne Umschweife zuerst nach Amerika, auf einen Server. Dort wird sie gespeichert und versendet [...]

Nächste Veranstaltungen

ElternAlltag in Holziken – Freiräume und Grenzen

Mi 6. September 2017 / 19:00 - 21:00

ElternAlltag in Niederwil – Freiräume und Grenzen

Mi 20. September 2017 / 9:00 - 11:00

Wahrnehmen statt demütigen

Do 21. September 2017 / 19:00 - 20:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)
Interner Kurs

Eltern up to d@te

Fr 22. September 2017 / 19:30

ElternAustausch

Di 26. September 2017 / 19:00 - 21:00

Zäg, bumm… oh je!

Do 28. September 2017 / 14:00 - 15:00

In Beziehung sein – eine grosse Chance

Fr 29. September 2017 / 18:00 - 20:30