Ich streite nicht gerne, aber andern dabei zuhören – das tue ich gerne

Der dreiteilige Workshop ElternAlltag – fern der Heimat war für Kursleiterin Bettina Pelosi und mich eine großartige Erfahrung. Endlich durften wir wieder einen Workshop zu Erziehungsthemen mit Migrantinnen vor Ort durchführen. 

Das erste Mal war ich mit dabei und habe vieles gelernt: Streiten – ein Wort, das so negativ es auch behaftet ist, in anderen Sprachen wie ein Kunstwerk aussieht. Und auch wenn sich alle auf die Frage von Bettina Pelosi einig waren:

Wir streiten nicht gerne! Es gab nicht ein Gesicht, auf dem kein zustimmendes Lächeln zu sehen war, als Bettina meinte:

Ich streite nicht gerne, aber andern dabei zuhören – das tue ich gerne.

Das spannende am Streiten sei nämlich, Lösungsansätze zu finden und wie vielseitig diese sein können, zeigte Bettina sogleich an einem Rollenspiel. Aus dieser Sichtweise bekommt das Streiten eine andere Bedeutung.

 

Ramona Patt

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on print
Print

Hinterlassen Sie einen Kommentar