Onlinekurs Prävention im Lehrbetrieb

Was Bildungsverantwortliche wissen müssen

Die Zeit der Berufsausbildung ist für junge Menschen eine besondere Herausforderung: Sie müssen sich im Lehrbetrieb bewähren und schulische Leistungen erbringen, lösen sich vom Elternhaus, müssen Rechnungen begleichen, bauen neue Freundschaften auf und gehen vielleicht eine Paarbeziehung ein.

Berufsbildner_innen und Praxisverantwortliche sind für Lernende wichtige Vorbilder. Oft legen sie den Grundstein für einen erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben und beeinflussen damit die Berufskarriere weit über die Lehrzeit hinaus. Sie haben erwiesenermassen gute Chancen, mit klaren Interventionen Lernenden Halt und Orientierung zu geben.

Inhalte der Online-Weiterbildung

  • Aktuellen Konsumtendenzen bei Jugendlichen: Hintergründe, Trends, Zahlen und Fakten
  • Früherkennung und Deutung von Signalen
  • Handlungsstrategien im Umgang mit Problemen: Was tun? Wie Thema ansprechen?
  • Hilfsmöglichkeiten und Unterstützungsangebote
  • Diskussionen, Erfahrungsaustausch, Fragen

Datum
Donnerstag, 22. August 2024 von 15.30 – 18.00 Uhr (inkl. Pause), Zoom

Der Zoom-Link wird den Angemeldeten Mitte August per Mail zugeschickt.

Kosten
Den Kurs im Wert von CHF 250 bieten wir Ausbildungsbetrieben im Kanton Aargau kostenlos an. Wir freuen uns über eine Spende an unsere Stiftung.

Ausserkantonalen Teilnehmenden berechnen wir CHF 250.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Anmeldeschluss: 12. August 2024