Das brauche ich, um gesund zu bleiben

Ich besuchte als Praktikantin der Suchtprävention Aargau das erste Mal den Workshop Gesundheit, Stress, Sucht, welcher von Ramona Patt und Linda Abegg durchgeführt wurde. Der Workshop brachte die Klasse der Wirtschaftsschule Baden viel zum Nachdenken. Sie setzten sich mit spannenden Fragen auseinander und reflektierten ihre eigenen Bedürfnisse und Coping-Mechanismen.

Im Austausch in der Klasse brachten die Schüler und Schülerinnen unterschiedliche Meinungen und Erfahrungen zum Ausdruck, doch war es spannend zu sehen, dass die Frage Was braucht ein Mensch, um gesund zu bleiben? ähnliche Gedanken ausgelöst hat.

 

Helin Bölen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on print
Print

Hinterlassen Sie einen Kommentar