Achtung Gefahr beim Fernsehen: Viereckige Augen!

Blog_TV

Wenn du zu viel fernsiehst, kriegst du eckige Augen. Kennen Sie diese Aussage? Das löst bei mir gleich Hühnerhaut aus: Ich hatte als Kind sogar ein Bilderbuch, worin der Junge durch zu langes Fernsehen viereckige Augen bekam.

Das Thema des Elternabends für Eltern von Mittelstufen-Schüler_innen an der Schule Suhr stiess auf reges Interesse: Erziehung durch Beziehung! An beiden Abenden wurde angeregt diskutiert: Wie können wir gleichwürdig mit den Kindern umgehen– auch wenn etwas nicht gut läuft?

Dabei konnten wir auf die Erfahrung von Eltern mit insgesamt 122 Kindern zurückgreifen und kamen zum Schluss: Die Kinder offen auf etwas ansprechen, ohne ihnen eine Falle zu stellen – das ist gleichwürdig. Ihnen zu sagen, dass sie eckige Augen kriegen bei zu viel fernsehen…ist das gleichwürdig? Machen Sie den Test: Würden Sie das denn auch Ihrer/Ihrem Partner_in sagen, wenn sie/er zu viel fernsieht? Wohl eher nicht…😉

Ramona Patt

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on print
Print

Ein Gedanke zu „Achtung Gefahr beim Fernsehen: Viereckige Augen!“

Hinterlassen Sie einen Kommentar