Online-Workshop Kinder mittendrin 2024

Das Zuhause sollte ein Ort sein, in welchem man sich sicher
fühlt. Doch gerade für Kinder, bei denen es zu Hause immer wieder zu häuslicher
Gewalt kommt, ist dieser Ort mit Angst und Unsicherheit verbunden. Sie erleben
Zynismus, Ironie, böse Worte, hören Geräusche, sehen Zeichen, die sie nicht
deuten können und vieles mehr. Das beeinflusst die Entwicklung von Kindern.

Unsere Weiterbildung Kindermittendrin – Kinder im Schatten häuslicher Gewalt bieten wir auch als Online-Workshop an. So möchten wir Ihnen als Fachperson in der Kinderbetreuung Möglichkeiten aufzeigen, betroffene Kinder zu erkennen und zu unterstützen.

Der Kurs ist folgendermassen aufgebaut

  • 60 Minuten Selbststudium, begleitet von kurzen Input-Clips und Arbeitsaufträgen.
  • 90 Minuten Austausch-Meeting über Zoom, wo Fragen geklärt und wichtige Punkte vertieft werden.

Termin für das Austausch-Meeting

Donnerstag, 6. Juni 2024, 17:30-19:00 Uhr.  Die Clips und Arbeitsaufträge für das Selbststudium werden einige Tage vorher freigeschaltet. Weitere Informationen folgen per E-Mail.

Eine aktive Teilnahme am Meeting ist am besten mit einem PC oder MAC möglich. Mit Tablet oder Smartphone sind einige der tollen Funktionen in den virtuellen Arbeitsräumen nur eingeschränkt verfügbar. Als Browser empfehlen wir Chrome oder Firefox.

Für Fachpersonen aus dem Kanton Aargau ist die Teilnahme kostenlos. Interessierte aus anderen Kantonen zahlen einen Beitrag von 100.-. für die Teilnahme. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 16 Personen beschränkt.

Kontaktieren Sie uns, falls Sie weitere Informationen benötigen. Gerne geben wir Auskunft.

Anmeldeschluss: 28. Mai 2024

Anmeldung

für Zustellung Unterlagen
Postadresse