Wenn Kinder in die Pubertät kommen, gehts meist hoch her. Für die Teenies, aber auch für die Eltern, ist dieser Lebensabschnitt alles andere als einfach. Mit einer Workshop-Reihe für betroffene Eltern wollen die Suchtprävention Aargau, die Schule Schöftland und Xunds Schöftle für Hilfe sorgen. Ein Tipp von Mark Bachofen, der die Workshops leitet:

Als Eltern entwickelt man in dieser Zeit die Tendenz zum Predigen. Dabei wäre es wichtiger, den Jugendlichen zuzuhören.

Zum Zeitungsartikel: Pubertät, Workshop soll Eltern helfen