Wozu Corona führen kann…

Blog_Scribble

Corona hat bei der Suchtprävention Aargau bereits zu einigen Dingen geführt, z.B Webinare, die intensiv nachgefragt oder Podcasts, die viel gehört werden. Alles Produkte, die aus der Not geboren wurden und jetzt eine grosse Bereicherung in unserem Arbeitsalltag sind und uns zusätzliche Wege eröffnen, um im Aargau präventiv Wirkung zu erzielen.

Und ja, bevor der Eindruck entsteht, dass wir Corona toll finden, auch wir sind coronamüde. Trotzdem bleiben wir neugierig und suchen Lösungen auf Herausforderungen, die sich aktuell stellen. 

Die Frage, die zu unserem neuesten Produkt geführt hat, war „Wie informieren wir Eltern über den Spielzeugfreien Kindergarten, wenn keine Elternabende stattfinden können?“

Et voilà, hier ist unsere Lösung. Viel Spass beim Schauen!

Mark Bachofen, Bereichsleiter, fasziniert von der Kreativität im Team

 
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on print
Print

Hinterlassen Sie einen Kommentar