Der Frühling findet statt, als wäre mit uns Menschen alles wie immer.

Die Mitarbeitenden der Suchtprävention Aargau sind daheim eingerichtet. Die Kommunikation funktioniert und wir sind per Mail wie gehabt erreichbar. Als Team haben wir Skype entdeckt. So können wir weiterhin unsere internen Sitzungen durchführen.

Zwei Mitarbeiterinnen beginnen demnächst eine Weiterbildung zur Erstellung von Webinaren, andere suchen nach einer Weiterbildung, die sie befähigt, Podcasts zu erstellen. So können wir vielleicht schon bald eine Workshopreihe „ElternAlltag in Viruszeiten“ anbieten.

Wir haben alle Veranstaltungen bis Ende April abgesagt aber:

Die Zeiten werden wieder ändern und wir sind jetzt bereit, mit euch die Zukunft zu planen – Workshops, Weiterbildungen, Referate, Projektberatungen.

Mit uns in Kontakt kommen

  • Anfrage per Mail an info@suchtpraevention-aargau.ch
  • Anliegen schildern und Telefonnummer angeben
  • Wir rufen Sie an

Bleiben Sie gesund und behalten Sie den Blick für all jene Dinge, die gut laufen, sowie all die kreativen Ideen, die wie Frühlingsblumen da und dort spriessen.

Das Team der Suchtprävention Aargau