Sesch mega geil gsi

/Sesch mega geil gsi

Sesch mega geil gsi

Stefanie Geiser packte heute um 16.18 Uhr mit erschöpftem Blick ihren Koffer aus. Ich fragte sie – schliesslich bin ich eine besorgte Stellenleiterin – wie war’s? Megageil, antwortete sie! Hoppla.

Wenn ein Viertklässler das zu seiner Schulsozialarbeiterin sagt, wie heute und damit die Lektion Kids to d@te meint, ist dies ein Riesenkompliment – für Stefanie, die die Doppellektion heute 3x durchgeführt hat, mit einer 6., 5. und 4. Klasse.

Marianne Steiner, Leiterin Suchtprävention Aargau

2017-11-09T16:15:05+00:00