Offene Stelle in der Suchtprävention Aargau

/Offene Stelle in der Suchtprävention Aargau

Offene Stelle in der Suchtprävention Aargau

Die Eingabefrist für die auf den 1. März 2018 ausgeschriebene Stelle ist abgelaufen. Herzlichen Dank an die 60 Interessentinnen und Interessenten, die sich beworben haben.

Erwachsenenbildner/-in Gesundheitsförderung und Prävention

70% Festanstellung auf 1. März 2018 oder nach Vereinbarung

Planen, moderieren, referieren. Bei uns stehen Sie in der Öffentlichkeit!

Qualifikation

  • Ein Fachhochschul- oder Uniabschluss ist Voraussetzung für eine Anstellung
  • Zusatzausbildungen: Gesundheitsförderung und Prävention, Erwachsenenbildung
  • Weiteres nützliches Wissen: Projektmanagement, Schreiben, bloggen, Social Media.

Hauptaufgaben

  • Auftragsklärung und Beratung von Kunden und Kundinnen
  • Planen und Durchführen von Vorträgen, Workshops, Kursen und Projektsitzungen
  • Mit- und weiterentwickeln von unseren Angeboten in Teamarbeit
  • Recherchieren und Aufarbeiten von Grundlagen

Anforderungen

  • Kommunikationsstarke Persönlichkeit, die gerne in der Öffentlichkeit steht, referiert, moderiert, diskutiert, Fragen beantwortet
  • Planungs- und Organisationskompetenz
  • Flair für konzeptuelle und administrative Arbeiten
  • Gute Kenntnisse der Office Anwendungen
  • Führerausweis Kat. B
  • Bereitschaft, abends oder selten auch am Wochenende zu arbeiten

Angebot

  • Abwechslungsreiche, interessante Tätigkeiten
  • Transparente Organisationsform
  • Engagiertes, initiatives Team
  • Fortschrittliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexibles Arbeitszeitmodell
  • 5 Gehminuten vom Bahnhof entfernt
  • Jahresabonnement Mobility plus Halbtaxabonnement SBB

Bewerbungsverfahren

  • Beruflicher Lebenslauf mit Foto und einem aussagekräftigen Bewerbungsschreiben (ohne Zeugnisse und Zertifikate) an: Marianne Steiner, Stellenleiterin Suchtprävention Aargau, marianne.steiner@suchtpraevention-aargau.ch. Ihre Dokumente werden vertraulich behandelt und nach dem Bewerbungsverfahren gelöscht.
  • Telefonische Auskunft: Marianne Steiner, 062 832 40 90
  • Einsendeschluss: 30. Oktober 2017
  • Wichtig: Wenn Ihr Bewerbungsschreiben und Ihr Lebenslauf überzeugt haben, werden Sie eingeladen, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen einzusenden.
  • Erstes Gespräch, falls Sie in die engere Wahl kommen: 08/09. oder 10. November 2017
    Zweites Gespräch, falls Sie in die engste Wahl kommen: 24. November 2017
  • Anstellungsentscheid: 27. November 2017
2017-11-02T16:15:21+00:00