Bereits sind acht Monate vergangen und mein letzer Arbeitstag ist da. Aus dem Praktikum nehme ich eine Menge mit! Eindrücke von der frühen Kindheit bis ins hohe Alter, konnte ich sammeln. Mit der Zeit wurde ich immer mutiger und habe festgestellt, dass mir das Referieren und Moderieren richtig Spass macht! Besonders schätzte ich an der Suchtprävention Aargau, den abwechslungsreichen Alltag! Vom Recherchieren bis zum Referieren durfte ich überall mitwirken. Die Tätigkeiten waren vielfältig, jeder Arbeitstag war anders und neue Herausforderungen habe ich gerne angenommen!

Ich danke der Suchtprävention Aargau und dem ganzen Team für die Unterstützung und die tolle Zeit! Inspiriert und mit einem vollgepackten Rucksack geht es für mich zum nächsten Praktikum. Ich bin mir sicher, in ein paar Jahren führt mich der Weg zurück in die Suchtprävention.

Alisha Reusser, Praktikantin