Netzwerktreffen Elternbildung: jetzt anmelden und mitdiskutieren

Elternbildung – ein nicht sonderlich attraktiver Begriff, oder doch? Lassen Sie uns diesen am Netzwerktreffen mit Leben füllen. Ziel: in vier Jahren ist Elternbildung im Aargau selbstverständlich – gelingt dies, hat die Koordination Elternbildung Aargau ihre Hausaufgaben gut gemacht.

Auszug aus dem Rahmenvertrag mit dem Kanton Aargau: Das Ziel der zu erfüllenden Leistungen besteht darin, dass im Kanton Aargau Elternbildungsveranstaltungen von kompetenten Elternbildnerinnen und Elternbildnern durchgeführt und von den avisierten Zielgruppen besucht werden. So werden Erziehungskompetenzen von Eltern gestärkt und die Eltern-Kind-Beziehung unterstützt. Die Elternbildung im Aargau wird dadurch gestärkt und bekannt gemacht.

Wann und wo?

09. September 2017, von 10.00 – 14.00 Uhr, Bullingerhaus, Jurastrasse 13, Aarau

Programm

10.00 Uhr Start und Begrüssung

10.15 Uhr Brunch mit Spezialeffekten

11.00 Uhr Gruppen-Chat zu Elternbildung mit

11.30 Uhr Gruppen-Chats der Teilnehmer und Teilnehmerinnen

12.15 Uhr Fotospaziergang in kleinen Gruppen

13.00 Uhr Präsentation der ausgewerteten Gruppen-Chats

13.30 Uhr Diskussion im Plenum, sammeln weiterer Ideen.

13.50 Uhr Abschluss und Verabschiedung

14.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Das Ziel des Netzwerktreffens ist erreicht wenn

  • Elternbildner und Elternbildnerinnen wissen, was Gemeinden, Schulen und Elternvereine von ihnen erwarten und welche Art von Unterstützung sie in Anspruch nehmen können.
  • Gemeinden, Schulen und Elternvereine motiviert sind, die Angebote der Elternbildnerinnen und Elternbildner zu nutzen.
  • Ein erster Entwurf für ein Merkblatt mit dem Titel Lebendige Elternbildung im Aargau ist erstellt und von den Teilnehmenden begutachtet worden.

Marianne Steiner, Leiterin der Koordination Elternbildung Aargau

Zur Anmeldung bis am 1. September
2017-07-07T16:03:02+00:00