Ein Dorffest ist geplant. Das Organisationskomitee entscheidet: Wir nehmen den Jugendschutz ernst. Roland, der für die Festwirtschaft verantwortlich ist, weiss, was zu tun ist. Er ruft die Website www.jugendschutzaargau.ch auf und bestellt Altersarmbänder, Hinweisschilder mit Altersangaben für die Bars und Beizli und ein grosses Banner. Mit dem Banner kann das OK zeigen: Der Jugendschutz ist uns wichtig. Das gesamte Material ist kostenlos und belastet das Budget nicht. Das ist erfreulich….

Um mehr über den Jugendschutz und die Suchtprävention Aargau 2018 zu erfahren, laden Sie bitte unseren Jahresbericht als pdf  herunter.

Viel Spass beim Lesen

Marianne Steiner, Bereichsleiterin

Download Jahresbericht 2018