Geteiltes Wissen, von allen reflektiert

/Geteiltes Wissen, von allen reflektiert

Geteiltes Wissen, von allen reflektiert

Am Dienstagabend durfte ich meine Kollegin Susanne nach Wettingen begleiten. Das Betreuungsteam der Kita musste nach einem bereits anstrengenden Tag noch länger aufmerksam und präsent sein. Doch wir wurden nicht nur freundlich, sondern freudig begrüsst und sogar mit feinen Häppchen verwöhnt, während Sue in 90 Minuten sehr interaktiv das Wesentliche auf den Punkt gebracht hat.

Neben der Suchtprävention bin ich unter anderem als Trainer und Coach für Führungskräfte und Teams im privatwirtschaftlichen Umfeld tätig. Und als solcher habe ich gestaunt! Hier wurde einander zugehört, jede brachte das eigene Know-how ein. Das Wissen der Kita-Lernenden ist zwar weniger umfangreich, aber oft aktueller als das der Kita-Leiterin. Wir haben über Ansichten und Meinungen offen diskutiert, über eigene Fehler – auch solche der Leiterin – reflektiert und Erreichtes gewürdigt.

Ich wünschte mir, dass mehr Teams so eine offene und wertschätzende Kultur pflegten. Denn so kann man in 90 Minuten tatsächlich viel erreichen!

Bücherliste

Reto M. Zurflüh, seit 20 Tagen bei der Suchtprävention Aargau

2018-03-23T09:46:58+00:00