Gemeinden

/Gemeinden
Gemeinden 2017-10-06T09:54:22+00:00

Suchtprävention, eine wichtige Aufgabe der Gemeinden im Kanton Aargau. Das Team der Suchtprävention Aargau unterstützt sie dabei.

Alles was im Kanton Aargau geschieht, geschieht in einer Gemeinde! Die Einwohner und Einwohnerinnen gestalten mit,  bewusst und gezielt oder einfach nur, indem sie in der Gemeinde leben. Behördenmitglieder haben eine spezielle Rolle, sie müssen Einfluss nehmen, die Gemeinde weiterentwickeln, Entscheidungen zum Wohle aller treffen.

Suchtprävention, Früherkennung und Gesundheitsförderung – alles Aufgaben, die wichtig sind, jedoch im Alltag von Gemeinderäten und Stadträtinnen schnell mal untergehen. Das ist verständlich.

Manchmal ist surfen einfach zu mühsam. Sie können sich gerne direkt telefonisch oder per E-Mail an uns wenden, wenn Sie Fragen haben. Wir sind in Bezug auf unsere Themen an der Quelle und wissen wo was suchen.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Netzwerktreffen Elternbildung: jetzt anmelden und mitdiskutieren

Elternbildung - ein nicht sonderlich attraktiver Begriff, oder doch? Lassen Sie uns diesen am Netzwerktreffen mit Leben füllen. Ziel: in vier Jahren ist Elternbildung im Aargau selbstverständlich - gelingt dies, hat die Koordination Elternbildung Aargau ihre Hausaufgaben [...]

Armutsprävention ist auch Suchtprävention – mit Innovation gegen Armut

Ein leeres Portemonnaie, trotz Einteilen und Sparen, haben auch Menschen im Kanton Aargau. Das Geld reicht nicht um den Kindern den Schulausflug zu bezahlen, Ferien liegen nicht drin, gesunde Nahrungsmittel sind zu teuer. Sichtbar ist Armut in [...]

Websites zu Themen, die die Gemeinden im Aargau etwas angehen

Nehmen Sie Ihren Einfluss als Gemeinde- oder Stadtrat: Verlangen Sie ein kurzes Jugendschutz-Konzept, wenn Sie eine Festbewilligung erteilen, empfehlen Sie die Weiterbildung Kindermittendrin den Sozialtätigen in Ihrer Gemeinde, fördern Sie die Elternbildung und denken Sie daran: jede Region hat eine Suchtberatungsstelle.