Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wo Menschen ein- und ausgehen, entstehen Beziehungen. Diese sind unterschiedlich – natürlich: Mütter, Väter, Kitamitarbeiterinnen, Kinder, Eltern die sich kennen, sich mögen, ihre Kinder vergleichen, spezielle Wünsche und Vorstellungen haben. In der Kita angekommen, wollen einige Kinder gleich wieder heim, andere weinen abends, wenn sie abgeholt werden – sie hätten doch noch so gerne weitergespielt.

Was braucht es, damit sich ein Kind und seine Eltern in der Kita wohl fühlen? Wie entstehen Gespräche, die mehr sind als reiner Austausch über Windeln und Essen?

Gelingende Beziehungen geben Kindern Sicherheit, Geborgenheit und den Mut, sich und die Welt zu entdecken. Als Kita-Mitabreitende haben Sie viele Möglichkeiten, Beziehungen bewusst zu gestalten.

Die interne Weiterbildung baut auf dem Konzept der gleichwürdigen Beziehung auf. Ziel ist, die eigenen Möglichkeiten zu erweitern.