Einfach mal Zeit für mich nehmen

/Einfach mal Zeit für mich nehmen

Einfach mal Zeit für mich nehmen

Es ist Dienstag der 18. September und der dritte Workshop: Boxenstopp für Eltern 
beginnt.

Susanne Wasserfallen sagt: „die zwei wichtigsten Fragen der heutigen Veranstaltung sind: Was tut mir gut? Und was trage ich dazu bei?“

Es ist wichtig, dass ich das Recht auf meine Bedürfnisse habe und diese auch mitteile. Deshalb muss ich mir die Frage stellen:

Wer muss das wissen?

Damit ich die Möglichkeit habe mit Freunden etwas trinken zu gehen. Susanne Wasserfallen fügt hinzu:

Muss es sonst noch wer wissen?

Vielleicht muss ich mehr, als nur einer Person Bescheid geben. Auch wenn es vielleicht Kleinigkeiten sind – es kann mir ein gutes Gefühl geben.

Aus diesem Workshop nehme ich mit: Einfach mal Zeit für mich zu nehmen und die Bedürfnisse meinen Mitmenschen mitzuteilen, damit es mir gut geht.

Alisha Reusser, Praktikantin

2018-09-25T13:46:58+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar