Ein Blick hinter die Kulissen

Blog_Bagpacker

Mein Tisch zu Hause ist übersät mit Handnotizen, Stiften, Kabel und ausgedruckten Unterlagen. Mittendrin steht eine Kiste mit meinem Laptop darauf, sodass dieses optimal auf Augenhöhe ist, daneben ein Mikrophon und eine leere Trinkflasche. Und am Boden eine ausgerollte Yoga-Matte. So sieht es aus, mein persönliches «Schlachtfeld», nach einem Online-Kurs. Der Blick hinter die Kulissen eines Webinars ist manchmal recht amüsant. Ich muss jedenfalls immer wieder ab mir und meiner «Webinar-(Un-)Ordnung» schmunzeln.

 

Normalerweise hätte die heutige Weiterbildung «Bagpacker – Aktuelles für die Jugendarbeit» vor Ort mit den Jugendarbeitenden stattgefunden, aber dass dieses Jahr alles anders ist, ist bekanntlich ja nichts mehr Neues. Umso toller, konnte der Termin gemeinsam mit dem Kantonaltag der Jugendarbeit zusammengelegt werden. So haben sich die Jugendarbeitenden trotzdem untereinander austauschen und ihr Wissen erweitern können. Passend zur Situation lautete das Thema des Bagpackers 2020 «Zwischen Headsets, Tablets und Corona».

 

Nun ist nur noch Aufräumen angesagt und dann hoffe ich, dass kommender Herbst der Bagpacker wieder vor Ort stattfinden kann und ich die Teilnehmenden in 3D sehe und nicht nur auf dem Bildschirm. Und mehr Platz habe zum meine Unterlagen zu verstreuen.

 

Und falls ihr euch fragt, was denn eine Yoga-Matte hier in dieser Geschichte verloren hat: Sie kam zum Einsatz in der Znüni-Pause, sobald die Kamera aus war und mir eine aktive Pause mehr als nur guttat.

 

Nicole Häuptli, am aufräumen und vor sich her schmunzeln

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on print
Print

Ein Gedanke zu „Ein Blick hinter die Kulissen“

Hinterlassen Sie einen Kommentar