Besuch bei der Suchtprävention Aargau

/Besuch bei der Suchtprävention Aargau

Besuch bei der Suchtprävention Aargau

Im Rahmen meiner Studiumswahl habe ich bei der Suchtprävention angefragt, ob ich bei ihnen reinschauen darf, um mehr über ihre Arbeit zu erfahren. Schon am nächsten Tag durfte ich bei einem Referat von Nicole Häuptli auf dem Sozialdienst Windisch dabei sein;  Kinder mitten drin war das Thema und das Angebot sensibilisiert Fachleute, die mit Kinder in Kontakt sind, für häusliche Gewalt. Die Zusammenarbeit des Sozialdienstes mit den eingeladenen Schulleitern, Schulsozialarbeitern und Jugendarbeitern hat mich beeindruckt, es war ein sehr spannender Morgen.

Am Nachmittag wurde ich im Büro in Aarau willkommen geheissen und erhielt eine kurze Führung durch die Mediothek bevor sich Frau Steiner Zeit nahm, mir die Projekte und Arbeitsweise der Suchtprävention Aargau zu erklären.

Kreativität, Zusammenarbeit, langfristige Lösungsansätze und viel Herzblut beschreiben die Arbeit des engagierten Teams, welches mir mit Offenheit und Interesse begegnete.

Ich würde mich sehr freuen, nach meiner Ausbildung in der Gesundheitsförderung mitwirken zu können. Danke, dass ich vorbeikommen durfte!

Sirijana Grob

2018-02-27T11:49:46+00:00