Project Description

Wenn Eltern, Schülerinnen und Schüler, sowie die Lehrpersonen up to date, also auf dem neusten Stand sind, kann man auf gleicher Augenhöhe miteinander reden. Es ist wichtig, dass klar ist, wer wofür die Verantwortung trägt: Was braucht es seitens der Eltern, was übernimmt die Schule? Die Schüler und Schülerinnen sind wie sie sind. Wir, die Erwachsenen, sind für einen Rahmen mit angemessenen Freiräumen und Grenzen zuständig.

Upd@te digitale Medien setzt sich aus mehreren Bausteinen zusammen. Diese können von Schulen oder sozialpädagogischen Institutionen gebucht werden. Die Inhalte lassen sich hervorragend mit dem neuen Aargauer Lehrplan Volksschule verbinden und sind verfügbar ab dem Zyklus 1.

Nach der Durchführung von Upd@te digitale Medien sollte eine Schule in der Lage sein, zukünftig selber zum Thema mit den Schülerinnen und Schülern zu arbeiten.

Schule up to d@te

Medienkompetent sollen sie werden, die Schüler und Schülerinnen und Sie als Lehrperson können einen grossen Beitrag dazu leisten: Im Unterricht und daneben.

Schule up to d@te ist eine zweistündige bis ganztägige interne Weiterbildung für Schulteams. Wir klären individuell mit Ihnen, wie die Weiterbildung an Ihrer Schule aussehen soll: Hintergrundinformationen, Elternzusammenarbeit, Elterngespräche, Cybermobbing, Lehrmittel… es ist vieles möglich.

Kids up to d@te

Sie wissen viel, sind gewandt, lernen schnell – Kinder und Jugendliche verbringen viel Zeit mit sozialen Medien, Games und Co. Möchten Sie mit Ihren Schüler/innen ein Thema vertieft anschauen?

Egal ob im Rahmen des Moduls Medien und Informatik oder losgelöst im Unterricht: Kids up to d@te ist eine Weiterbildung für Schulteams, aber auch ein Coaching für Lehrpersonen und Schulsozialarbeitende. Mit der fachlichen Unterstützung von Mitarbeitenden der Suchtprävention Aargau bereiten Sie eine Unterrichtseinheit vor und führen sie selbständig durch. Nachfolgend haben Sie die Möglichkeit, im Kollegium oder Einzelgespräch, die Durchführung zu reflektieren.

Eltern up to d@te

Games, Soziale Netzwerke, Chats, Websites, Onlineshops. Die Möglichkeiten sind unendlich, die Risiken auch. Diese Mischung macht es aus. Die digitale Welt ist einfach spannend und zieht einem schnell mal in ihren Bann.

Eltern up to d@te bringt Eltern auf den neuesten Stand. Sie müssen nicht jeden technischen Kniff und jedes soziale Netzwerk kennen. Denn: wichtig ist die Art und Weise, wie sie ihre Kinder begleiten, damit sie sich gewandt, sicher und klug im digitalen Dschungel bewegen können. Das heisst, medienkompetent werden.

Das Referat Eltern up to d@te kann für Eltern von Kindern und Jugendlichen ab dem Kindergarten (Zyklus 1) gebucht werden

Fortnite – Kampf oder Spass?

Fortnite ist nicht nur ein Onlinespiel – Fortnite findet überall statt. Im Kinderzimmer, auf dem Spielplatz, am Esstisch, in der Schule. Fortnite bringt Bewegung in die Finger und lässt Kinder und Jugendliche tanzen.

Macht es dumm oder gescheit oder beides? Birgt es eine Suchtgefahr? Macht es aggressiv?

Verbieten, begleiten, mitmachen… Wie sollen Erwachsene mit Kindern und Jugendlichen umgehen, die Spass an Fortnite haben?

Das Referat Fortnite – Spass oder Kampf? kann für Eltern von Kindern und Jugendlichen ab der 3. Klasse (Zyklus 2) gebucht werden.

Ist mein Kind onlinesüchtig – ein Test für Eltern
Zum Download von Merkblättern und Broschüren